Die Chiropraktik

Sanfte Chiropraktik - was kommt auf mich zu?

Cheir = Hand praktik = praxis (griech.) Heutzutage gibt es neben der Schulmedizin ein großes und breit gefächertes Angebot an alternativen Heilmethoden. Da ist es kein Wunder, dass viele Patienten verunsichert sind und nicht wissen, welche Art der Alternativmedizin für Sie geeignet ist und welche Methode welche Behandlungstechniken umfasst. Da es auch unter gleichnamigen Therapien große Unterschiede gibt, möchte ich Dir kurz erläutern was Dich bei mir in der Praxis erwartet. Haben wir uns nach der Anamnese für eine chiropraktische Behandlung entschieden, untersuche ich zunächst Deinen Bewegungsapparat. Ich teste die Beweglichkeit Deiner Gelenke, taste gezielt die gesamte Wirbelsäule und bestimmte Muskelpartien ab und mache eventuell weitere, spezifische Untersuchungen. 

Abhängig vom Befund, mobilisiere ich einzelne Gelenke und Wirbel in Ihrer natürlichen Bewegung und setze am Ende gegebenenfalls auch einen kurzen Impuls. Je nach Ursache zeige ich Dir Übungen, die Deinen Beschwerden in Zukunft vorbeugen sollen. Denn ich arbeite nicht nur kurativ, sondern auch präventiv. Eine präventive Maßnahme wäre zum Beispiel die Besprechung Deiner Arbeitsplatzsituation und die darauf folgende Optimierung von Haltung, Computerhöhe oder Ähnlichem. Der erste Termin Beim ersten Termin steht die Anamnese im Vordergrund. Ich werde Dir einige Fragen zu Deiner gesundheitlichen Verfassung stellen und eine kleine körperliche Untersuchung durchführen. Daher bitte ich Dich, alle Unterlagen, die Du zu Deiner Gesundheit besitzt, mitzubringen (Arztbriefe, Befunde, Röntgenbilder etc.).

Lena Krames
An der Blankstraße 57
41352 Korschenbroich
Telefon: +491774427103

Haben Sie eine Frage?